Tag der offenen Tür am Samstag den 17.09.2016 von 10.00 bis 16.00 Uhr!

  • Pilates-Kurse mit individueller Anleitung

EMS

Effizientes Training in 20 Minuten durch elektrische Muskelstimulation zum Abnehmen, Straffen, gegen Rücken- und Gelenkschmerzen

 

Personal Training

Genau auf Ihre persönlichen Ziele angepasst. Durch intensive Begleitung der Übungen ist die optimale Ausführung und die Motivation für regelmäßiges Training garantiert.

Pilates

Die geringe Teilnehmerzahl pro Kurs sorgt für optimale Korrektur der Teilnehmer und schafft eine angenehme Atmosphäre.


Anita, 59 Jahre

ehemalige Tennisspielerin, musste aufgrund einer Schulterverletzung aufhören. Gewichtszunahme und Rückenschmerzen waren die Folge.

Trainingsziel

  • Rückenschmerzen beseitigen
  • Abnehmen

Trainingsplan

2 x pro Woche á 30 Minuten jede 5. Trainingseinheit wird der Ausdauertrainingsplan aktualisiert (Walking 2-3x pro Woche)

Trainingsablauf

  • Aufwärmen 5- 10 Minuten mit Schwungübungen (zur Lockerung der Muskulatur und Mobilisation der Gelenke und Wirbelsäule) und Balanceübungen auf dem Luftkissen (Kraftausdauertraining für die Beine, Sturzprophlyaxe).
  • 15-20 Minuten Übungen zur Kräftigung der Rumpfmuskulatur:
    • Gerade Bauchmuskulatur auf dem Pilatesfaß
    • Beckenbrücke auf Pilates-Allegro – Entlastung der Wirbelsäule, Kräftigung
    • Seitstütz auf dem Boden
    • Beckenboden, Po und Adduktoren
    • Schräge Bauchmuskulatur mit Kurzhantel auf der Matte
    • Vierfüßlerstand mit Knie auf Luftkissen
    • 5 Minuten Dehnung auf der Allegro/Faszienmassage mit Blackroll

Siegfried, 71 Jahre

aktiver Golfer, früher Leichtathletik, Bluthochdruck und Kniearthrose, sehr schlank, unternimmt gerne Fernreisen und möchte dafür fit bleiben.

Trainingsziel

  • fit bleiben
  • Knie-OP rauszögern
  • noch lange Golfspielen

Trainingsplan

2 x pro Woche á 30 Minuten

Trainingsablauf

  • 1x pro Woche EMS-Training zur Kräftigung der Rumpfmuskulatur und Stabilisation der Knie
  • 1x pro Woche Functional Training mit dem Schlingentrainer, Freihanteln und auf der Matte, um Dysbalancen durch die einseitige Belastung beim Golfspielenauszugleichen
  • 1x im Monat Aktualisieren des Warmups und der Dehnung für das Golfspielen

Sabine, 46 Jahre

selbstständig, zeitliche Flexibilität als Hauptvoraussetzung, muskuläre Dysbalancen wegen berufsbedingter einseitiger Körperhaltung, besucht gerne Kurse.

Trainingsziel im Pilateskurs

  • Verbesserung der allgemeinen Körperhaltung
  • Kräftigung der Körpermitte, damit die Wirbelsäule bei den verschiedenen Belastungen im Alltag gut von den Muskeln gestützt wird
  • Verbesserung das Zusammenspiels der Muskeln durch Koordinationsübungen, sodass einseitige Belastungen vermieden werden
  • Dehnung verspannter Muskeln für mehr Beweglichkeit und ein gutes Körpergefühl.

Trainingsziel beim EMS-Training

  • Kräftigung der gesamten Muskulatur zur Verbesserung der Kraftausdauer
  • Ergänzung der üblichen Elektroden durch Wadenelektroden, um beim langen Stehen müden Beinen und Venenproblemen vorzubeugen

Trainingsplan

2 x pro Woche á 45 Minuten